Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen
Vintage Tone/Shutterstock.com

Do &, Andritz und Facc: Das sind heute die Aktien im Fokus aus dem ATX

Aktualisiert am 31.08.2020 um 09:13 Uhr MESZ

Frankfurt am Main/Bonn (spn).

Der Wert des ATX wird aktuell mit 2225.5 Punkten angegeben (Stand 09:12 Uhr) und ist damit sehr deutlich im Plus (+42.24 Prozent). Der Buzz* im ATX liegt derzeit bei 26 Prozent (wenig los), die Stimmung ist neutral. Welche Wertpapiere werden derzeit hauptsächlich diskutiert und welche Trends zeichnen sich für diese ab?
Derzeit diskutiert die Börsen-Community in Österreich folgende Titel sehr stark: Do &, Andritz und Facc. Das hat eine computergestützte Analyse der wichtigsten österreichischen Online-Quellen ergeben.

Hier brodelt es – die Trendsignale zu diesen Wertpapieren:

AktieISINTrendsignalPrognoseTrefferquote
Do &AT0000818802Bearish-2.57%74%
AndritzAT0000730007Bearish-1.66%69%
FaccAT00000FACC2Bearish-2.38%78%

Die Do &-Aktie zieht derzeit am meisten Aufmerksamkeit aus sich: Die Vorzeichen für Do & sind derzeit offensichtlich sehr schlecht: Die Trendsignal-KI hat in den vergangenen Stunden festgestellt, dass die meisten Marktteilnehmer aktuell sehr ‚bearish‘ eingestellt sind – sie erwarten weiter fallende Kurse für die Aktie von Do &. Das Trendsignal für den Wert lautet dementsprechend ‚bearish‘, für den heutigen Börsenhandel wird eine Kursveränderung von mindestens -2.6 Prozent erwartet. In der jüngeren Vergangenheit gab es übrigens mehrfach klare Trendsignale für Do & – mit einer überdurchschnittlichen Trefferquote von 74.1 Prozent hat die Trendsignal-KI hier vielfach unter Beweis gestellt, wie gut sich aus der Stimmung der Anleger präzise Kursprognosen ableiten lassen. Für Do & liegt der Buzz aktuell bei 40 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 37.2 EUR sehr stark im Minus (-2.11 Prozent).

Der nächste Titel in unserer Analyse ist Andritz. Für Andritz liegt der Buzz aktuell bei 33 Prozent. Die Signal-KI erkannte, dass während der vergangenen 24 Stunden mehrfach sehr negativ über Andritz gesprochen wurde. Dieses Stimmungsmuster führte zu einem ‚Bearish‘-Signal für das Unternehmen (Prognose Intraday: -1.7 Prozent). Dem Signal liegt eine Trefferquote von 69.4 Prozent zugrunde, welche aus dem Vergleich ähnlicher Stimmungsmuster abgeleitet ist. Die Aktie notiert derzeit mit 28.74 EUR beinahe gleich (+0.05 Prozent).

Den Abschluss macht Facc: Am vergangenen Handelstag wurde im Internet in düsterer Stimmung über Facc diskutiert, was der Trendsignal-Algorithmus dazu veranlasste, der Aktie ein ‚Bearish‘-Signal zuzuordnen (erwartete Intraday-Veränderung: -2.4 Prozent, Trefferquote ähnlicher Signale in der Vergangenheit: 77.9 Prozent). Für Facc liegt der Buzz aktuell bei 0 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 5.73 EUR leicht im Minus (-0.43 Prozent).

* Der Buzz drückt aus, in welchem Umfang Anleger derzeit über ein Unternehmen diskutieren. Jede Aktie hat ihren eigenen Durchschnittswert, der 100 % entspricht. Übersteigt die aktuelle Diskussion dieses Maß deutlich, können wir schlußfolgern: Hier brodelt es unter den Anlegern. Abhängig von der Stimmungstendenz der Diskussion löst dies entweder ein positives (bullish) oder negatives Signal (bearish) aus.