Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen
Vintage Tone/Shutterstock.com

Heidelberger Druckmaschinen, SMA Solar und Hapag-Lloyd: Für diese Titel aus dem SDAX liegen neue Trendsignale vor

Aktualisiert am 08.11.2018 um 08:05 Uhr MEZ

Frankfurt am Main/Bonn (spn).

Die Notierung des SDAX wird derzeit mit 11232.1 Punkten angegeben (Stand 08:05 Uhr), ist also nahezu unverändert (-0.09 Prozent). Der Buzz* im SDAX liegt derzeit bei 457 Prozent (turbulent!), die Stimmung ist euphorisch! Welche Wertpapiere werden derzeit hauptsächlich diskutiert und welche Trends zeichnen sich für diese ab?
An der Börse wird aktuell vor allem über drei Aktien heiß diskutiert: Heidelberger Druckmaschinen, SMA Solar und Hapag-Lloyd, wie eine automatisierte Stimmungsanalyse der bedeutendsten deutschen Online-Foren ergab.

Diese drei Titel stehen heute klar im Fokus der Anleger:

AktieISINTrendsignalPrognoseTrefferquote
Heidelberger DruckmaschinenDE0007314007Bullish+1%62%
SMA SolarDE000A0DJ6J9Bullish+1.47%67%
Hapag-LloydDE000HLAG475Bearish-1.35%64%

Besonders stark im Fokus der Anleger steht heute Heidelberger Druckmaschinen: Da die Stimmung in den Online-Beiträgen zu Heidelberger Druckmaschinen in den vergangenen 24 Stunden in deutlicher Mehrheit positiv war, hat der KI-Algorithmus am heutigen Tag ein ‚Bullish‘-Signal für die Aktie generiert (Prognose +1 Prozent am aktuellen Handelstag). Bei ähnlichen Stimmungsmustern hatte dieser Signaltyp in der Vergangenheit eine Erfolgswahrscheinlichkeit von 62.3 Prozent. Für Heidelberger Druckmaschinen liegt der Buzz aktuell bei 1206 Prozent. Die Aktie notiert vorbörslich mit 2.02 EUR ein wenig im Plus (+0.3 Prozent).

Wir fahren fort mit SMA Solar. Für SMA Solar liegt der Buzz aktuell bei 1050 Prozent. Da die Stimmung in den Online-Beiträgen zu SMA Solar in den vergangenen 24 Stunden in deutlicher Mehrheit positiv war, hat die Stimmungsanalyse am heutigen Tag ein ‚Bullish‘-Signal für die Aktie generiert (Prognose +1.5 Prozent am aktuellen Handelstag). Bei ähnlichen Stimmungsmustern hatte dieser Signaltyp in der Vergangenheit eine Erfolgswahrscheinlichkeit von 67 Prozent. Die Aktie notiert vorbörslich mit 21.69 EUR sehr stark im Plus (+4.16 Prozent).

Abschließend der Blick auf Hapag-Lloyd: Da die Stimmung in den Online-Beiträgen zu Hapag-Lloyd in den vergangenen 24 Stunden in deutlicher Mehrheit negativ war, hat der Trendsignal-Algorithmus am heutigen Tag ein ‚Bearish‘-Signal für die Aktie generiert (Prognose -1.4 Prozent am aktuellen Handelstag). Bei ähnlichen Stimmungsmustern hatte dieser Signaltyp in der Vergangenheit eine Erfolgswahrscheinlichkeit von 63.6 Prozent. Für Hapag-Lloyd liegt der Buzz aktuell bei 493 Prozent. Die Aktie notiert vorbörslich mit 32.6 EUR deutlich im Plus (+1.94 Prozent).

*Der Buzz drückt aus, in welchem Umfang Anleger derzeit über ein Unternehmen diskutieren. Jede Aktie hat ihren eigenen Durchschnittswert, der 100 % entspricht. Übersteigt die aktuelle Diskussion dieses Maß deutlich, können wir schlußfolgern: Hier brodelt es unter den Anlegern. Abhängig von der Stimmungstendenz der Diskussion löst dies entweder ein positives (bullish) oder negatives Signal (bearish) aus.