Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen
Vintage Tone/Shutterstock.com

Tesla: Aktuelle Social Media Stimmungsanalyse

Aktualisiert am 25.05.2020 um 19:23 Uhr MESZ

Frankfurt am Main/Bonn (spn).

Die Auswertung mehrerer Millionen Nachrichten und Meinungen täglich in Echtzeit zu Aktien ermöglicht Rückschlüsse auf Kursentwicklungen der Titel. Hinweise auf ein erhöhtes Kommunikationsaufkommen (Buzz) oder richtungsweisende Diskussionen (Sentiment) lassen sich mit Hilfe von Algorithmen basierend auf künstlicher Intelligenz automatisiert ableiten. Es gibt einige Aktien für die regelmäßig sehr interessante Muster zu erkennen sind, Tesla steht deshalb heute unter besonderer Beobachtung in unseren Analysen:

1. Sentiment und Buzz:
Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Tesla konnte in den vergangenen vier Wochen eine Aufhellung des Stimmungsbildes verzeichnet werden. Daher stufen wir die Aktie hierfür positiv ein. Bei der Kommunikationsfrequenz konnte dagegen eine leichte Reduktion registriert werden. D. h. in den letzten Wochen wurde weniger über das Unternehmen gesprochen. Insgesamt erhält Tesla auf dieser Stufe daher eine positive Einschätzung.

2. Technische Analyse:
Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Tesla-Aktie ein Durchschnitt von 503,34 USD für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 816,88 USD (+62,29 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine positive Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Für diesen (667,33 USD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls über dem gleitenden Durchschnitt (+22,41 Prozent Abweichung). Die Tesla-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einer positiven Einstufung belegt. Tesla erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine positive Einstufung.

3. Analysteneinschätzung:
Von insgesamt 32 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Tesla-Aktie sind 11 Einstufungen „Buy“, 8 „Hold“ und 13 „Sell“. Das bedeutet im Durchschnitt eine neutrale Einschätzung für das Wertpapier. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 4 Buy, 5 Hold- und 4 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor. Damit hat die Aktie kurzfristig aus institutioneller Sicht neutrale Vorzeichen. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 532,48 USD. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (816,88 USD) ausgehend um -34,82 Prozent fallen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist negativ. Zusammengefasst erhält Tesla von den Analysten somit eine neutrale Einstufung.

Insgesamt, unter Berücksichtigung aller analysierter Faktoren, bewerten wir die Tesla-Aktie aktuell als positives Investment.

Weitere Details zur Tesla-Aktie:

Kurs: 816,88 USD -0,03 Prozent (SP-Indikation, Stand: 22.05.2020 00:00:00)

ISIN: US88160R1014

Sektor: Consumer Discretionary

Heimat-Börse: NASDAQ GS

Bloomberg Ticker: TSLA:US