Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen
Vintage Tone/Shutterstock.com

Aktuelle Analyse am 27.10.2018: Alphabet im Stimmungstest

Aktualisiert am 27.10.2018 um 09:52 Uhr MESZ

Frankfurt am Main/Bonn (spn).

StockPulse sammelt und analysiert in Echtzeit täglich mehrere Millionen Meinungen und Kommentare zu Aktien aus aller Welt. Aus diesem gigantischen Datenschatz lassen sich mit Hilfe intelligenter Algorithmen wertvolle Sentiment-Daten zu einzelnen Titeln wie Alphabet ableiten und zu präzisen Stimmungsanalysen verdichten. Im Fokus unserer Analysen steht heute auch die Aktie von Alphabet, zu der wir nachfolgenden Beitrag veröffentlichen:

1. Marktteilnehmer:
Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Alphabet wurde in den letzten zwei Wochen eher neutral diskutiert. An sechs Tagen zeigte das Stimmungsbarometer auf rot, positve Diskussionen konnten nicht aufgezeichnet werden. Größtenteils neutral eingestellt waren die Anleger an insgesamt acht Tagen. In den vergangenen ein, zwei Tagen sind es ebenfalls vor allem negative Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine negative Einschätzung. Tiefergehende und automatische Analysen der Kommunikation haben ergeben, dass in letzter Zeit vor allem negative Signale im Vordergrund standen. Dadurch erhält Alphabet auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine negative Bewertung.

2. Analysteneinschätzung:
Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Alphabet 39 mal die Einschätzung buy, 3 mal die Einschätzung Hold sowie 0 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite eine positive Einstufung. Auf kurzfristiger Basis, bezogen auf die vorliegenden Studien des vergangenen Monats, gilt die Aktie als positiv. In diesem Zeitraum stuften 7 Analysten den Titel als Buy ein, 1 als Hold und 0 als Sell. Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 1078,72 USD. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 24,25 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 1340,28 USD. Diese Entwicklung betrachten wir als positiv. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten eine positive Einstufung.

3. Relative Strength Index:
Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Alphabet ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Alphabet-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 63,47, was eine neurale Empfehlung nach sich zieht, sowie ein Wert für den RSI25 von 60,89, der für diesen Zeitraum eine neutrale Einstufung bedingt. Daraus resultiert ein neutrales Gesamtergebnis für den Relative Strength Indikator.

Alphabet bekommt auf der Basis der vorstehend untersuchten Kriterien eine neutrale Gesamtbewertung.

Weitere Details zur Alphabet-Aktie:

Kurs: 1.078,72 USD – Prozent (SP-Indikation, Stand: 26.10.2018 22:01:08)

ISIN: US02079K3059

Sektor: Communications

Heimat-Börse: NASDAQ GS

Bloomberg Ticker: GOOGL:US