Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen
Vintage Tone/Shutterstock.com

Aktuelle Analyse am Sonntag: Twitter im Stimmungstest

Aktualisiert am 09.02.2020 um 09:28 Uhr MEZ

Frankfurt am Main/Bonn (spn).

Unsere Crawler sammeln jeden Tag Millionen Meinungen und Kommentare aus digitalen Quellen. Die Berechnung von verwertbaren Indikatoren, wie zum Beispiel Stimmungswerte, können Algorithmen mittels künstlicher Intelligenz zu Tausenden von Aktien nahezu in Echtzeit leisten. Dabei gibt es immer einige Titel, die besonders im Fokus der Marktteilnehmer stehen. Auf eine Aktie aus diesem Kreise gehen wir heute etwas näher ein: Twitter

1. Sentiment und Buzz:
Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes Bild: Während des vergangenen Monats verbesserte sich die Stimmungslage der Anleger zunehmend. Daher bewerten wir diesen Punkt positiv. Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Das Unternehmen wurde mehr diskutiert als üblich und erfuhr zunehmende Aufmerksamkeit der Anleger. Dies führt zu einer positiven Einschätzung. Damit erhält die Twitter-Aktie eine positive Einstufung.

2. Technische Analyse:
Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Twitter-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 36,2 USD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (37,03 USD) auf ähnlichem Niveau (Unterschied +2,29 Prozent). Wir geben der Aktie auf dieser Basis daher eine neutrale Einschätzung Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Dieser beträgt aktuell 32,7 USD, daher liegt der letzte Schlusskurs darüber (+13,24 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis eine andere Bewertung für Twitter ergibt, die Aktie erhält eine positive Einschätzung. Die Twitter-Aktie erhält für die einfache Charttechnik in Summe somit eine positive Bewertung.

3. Analysteneinschätzung:
Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der Twitter als neutrales Investment ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor: 6 Buy, 18 Hold, 6 Sell. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 3 Buy, 14 Hold und 2 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer neutralen Gesamteinschätzung. Im Mittel erwarten die Analysten dabei ein Kursziel in Höhe von 37,67 USD. Daraus errechnet sich eine Erwartung in Höhe von 1,73 Prozent, da der Schlusskurs derzeit 37,03 USD beträgt, was einer neutralen Einstufung entspricht. Auf Basis aller Analystenschätzungen vergeben wir daher eine neutrale Bewertung.

Über alle Bewertungskriterien hinweg bekommt Twitter heute eine positive Gesamtbewertung.

Weitere Details zur Twitter-Aktie:

Kurs: 37,04 USD +0,04 Prozent (SP-Indikation, Stand: 08.02.2020 01:00:04)

ISIN: US90184L1026

Sektor: Communications

Heimat-Börse: New York

Bloomberg Ticker: TWTR:US