Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen
Vintage Tone/Shutterstock.com

Aktuelle Analyse am Donnerstag: SAP im Stimmungstest

Aktualisiert am 18.10.2018 um 19:13 Uhr MESZ

Frankfurt am Main/Bonn (spn).

StockPulse sammelt und analysiert in Echtzeit täglich mehrere Millionen Meinungen und Kommentare zu Aktien aus aller Welt. Aus diesem gigantischen Datenschatz lassen sich mit Hilfe intelligenter Algorithmen wertvolle Sentiment-Daten zu einzelnen Titeln wie SAP ableiten und zu präzisen Stimmungsanalysen verdichten. Im Fokus unserer Analysen steht heute auch die Aktie von SAP, zu der wir nachfolgenden Beitrag veröffentlichen:

1. Branchenvergleich Aktienkurs:
Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Technology“) liegt SAP mit einer Rendite von 4,5 Prozent mehr als 19 Prozent darunter. Die „Software“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 36,56 Prozent. Auch hier liegt SAP mit 32,06 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einer negativen Einschätzung in dieser Kategorie.

2. Sentiment und Buzz:
Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von SAP für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei eine erhöhte Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält SAP für diesen Faktor eine positive Einschätzung. Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung war eher gut, es ließ sich eine positive Änderung identifizieren. Dies ist gleichbedeutend mit einer positiven Einstufung. Damit ist SAP insgesamt als positiv einzustufen.

3. Analysteneinschätzung:
In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 35 Analystenbewertungen für die SAP-Aktie abgegeben. Davon waren 25 Bewertungen „Buy“, 9 „Hold“ und 1 „Sell“. Zusammengefasst ergibt sich daraus eine positive Einschätzung für die SAP-Aktie. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 5 Buy, 1 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer positiven Gesamteinschätzung. Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein durchschnittliches Kursziel von 111,1 EUR. Das Wertpapier hat damit ein Aufwärtspotential von 10,72 Prozent, legt man den letzten Schlusskurs (100,34 EUR) zugrunde. Daraus leitet sich eine positive Empfehlung ab. Unterm Strich erhält SAP somit eine positive Bewertung für diesen Punkt der Analyse.

Insgesamt, unter Berücksichtigung aller analysierter Faktoren, bewerten wir die SAP-Aktie aktuell als neutrales Investment.

Weitere Details zur SAP-Aktie:

Kurs: 93,77 EUR -6,55 Prozent (SP-Indikation, Stand: 18.10.2018 19:13:08)

ISIN: DE0007164600

Sektor: Technology

Heimat-Börse: Xetra

Bloomberg Ticker: SAP:GR