Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen
Manuchi/Shutterstock.com

Ross Stores, Cerner und Synopsys: Die derzeit meistdiskutierten Trendsignale aus dem NASDAQ-100-Index

Aktualisiert am 23.08.2019 um 15:30 Uhr MESZ

Frankfurt am Main/Bonn (spn).

Die Notierung des NASDAQ-100-Index wird derzeit mit 7742 Punkten angegeben (Stand 15:30 Uhr), ist also etwas im Plus (+0.47 Prozent). Der Buzz* im NASDAQ-100 liegt derzeit bei 162 Prozent (leicht erhöht), die Stimmung ist leicht negativ. Was sind die meistdiskutierten Aktien und wie ist die Anleger-Stimmung bei diesen Titeln?
Vor allem über diese drei Aktien wird aktuell an der Börse heiß diskutiert: Ross Stores, Cerner und Synopsys, wie eine Analyse der Stimmung in einschlägigen amerikanischen Online Communities ergab.

Diese drei Titel stehen heute klar im Fokus der Anleger:

AktieISINTrendsignalPrognoseTrefferquote
Ross StoresUS7782961038Bullish+0.85%56%
CernerUS1567821046Bearish-0.87%58%
SynopsysUS8716071076Bullish+0.93%57%

Die Ross Stores-Aktie zieht derzeit am meisten Aufmerksamkeit aus sich: Während der vergangenen 24 Stunden wurde mehrere wohlwollende Beiträge über Ross Stores in einschlägigen Internet-Foren eingestellt. Die Signal-KI produzierte daraus ein ‚Bullish‘-Signal für das Unternehmen, welches in der Vergangenheit mit einer Trefferquote von 56.3 Prozent zutraf. Die Prognose ist, dass der Aktienkurs im Tagesverlauf mindestens +0.8 Prozent zulegt. Für Ross Stores liegt der Buzz aktuell bei 2499 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 105.51 USD deutlich im Minus (-1.76 Prozent).

Nun schauen wir uns Cerner an. Für Cerner liegt der Buzz aktuell bei 750 Prozent. Der Trendsignal-Algorithmus erkannte, dass während der vergangenen 24 Stunden mehrfach sehr negativ über Cerner gesprochen wurde. Dieses Stimmungsmuster führte zu einem ‚Bearish‘-Signal für das Unternehmen (Prognose Intraday: -0.9 Prozent). Dem Signal liegt eine Trefferquote von 58.3 Prozent zugrunde, welche aus dem Vergleich ähnlicher Stimmungsmuster abgeleitet ist. Die Aktie notiert derzeit mit 71.09 USD im Minus (-0.82 Prozent).

Wir schließen unsere Analyse mit Synopsys ab: Während der vergangenen 24 Stunden wurde mehrere wohlwollende Beiträge über Synopsys in einschlägigen Internet-Foren eingestellt. Die Stimmungsanalyse produzierte daraus ein ‚Bullish‘-Signal für das Unternehmen, welches in der Vergangenheit mit einer Trefferquote von 56.6 Prozent zutraf. Die Prognose ist, dass der Aktienkurs im Tagesverlauf mindestens +0.9 Prozent zulegt. Für Synopsys liegt der Buzz aktuell bei 504 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 138.98 USD mehr oder weniger gleich (-0.02 Prozent).

* Der Buzz drückt aus, in welchem Umfang Anleger derzeit über ein Unternehmen diskutieren. Jede Aktie hat ihren eigenen Durchschnittswert, der 100 % entspricht. Übersteigt die aktuelle Diskussion dieses Maß deutlich, können wir schlußfolgern: Hier brodelt es unter den Anlegern. Abhängig von der Stimmungstendenz der Diskussion löst dies entweder ein positives (bullish) oder negatives Signal (bearish) aus.