Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen
lucadp/Shutterstock.com

XGOX, Block-Chain.com und Co: Wer verdrängt Bitcoin von Platz 1? Das Krypto-Ranking am Montag

Aktualisiert am 12.08.2019 um 14:08 Uhr MESZ

Frankfurt am Main/Bonn (spn).

In der Rangliste der Kryptowährungen gibt es auch am heutigen Montag deutliche Veränderungen im Vergleich zum Vortag und zur Vorwoche. Die Marktkapitalisierung aller 2.883 Coins sank in den vergangenen 24 Stunden um -1,7 Mrd US-Dollar (-0,58 Prozent). Insgesamt liegt die Marktkapitalisierung aller analysierten Kryptowährungen damit bei 291,7 Mrd US-Dollar.

Relativ am stärksten gestiegen ist die Marktkapitalisierung von XGOX (+674 Prozent), Credo (+291,8 Prozent) und PWR Coin (+259,2 Prozent). Im Verhältnis die größten Abflüsse hatten Block-Chain.com (-82.4 Prozent), Neural Protocol (-81.6 Prozent) und Cointorox (-80.6 Prozent) zu verzeichnen.

Ebenfalls deutliche Veränderungen gab es im aktuellen Ranking aller Kryptowährungen: Von den 2.883 analysierten Coins konnte Credo den größten Sprung nach oben verbuchen und kletterte um +341 Plätze (nunmehr Rang 478). Am weitesten nach unten im Ranking ging es für HashBX (-271 Plätze, jetzt Rang 752).

Nachfolgend die aktuelle Top 10 der Kryptowährungen, sortiert nach Marktkapitalisierung. Diese Liste wird täglich gegen 14:00 Uhr aktualisiert. Das komplette Top 100-Ranking finden Sie hier: news.stockpulse.de – Krypto-Topliste.

RangCoinKürzelVolumen USDMarktanteilRang VortagVeränderung
1BitcoinBTC202,7 Mrd69,51%1
2EthereumETH22,7 Mrd7,77%2
3XRP12,8 Mrd4,41%3
4Bitcoin Cash5,9 Mrd2,03%4
5Litecoin5,4 Mrd1,87%5
6Binance Coin4,7 Mrd1,6%6
7EOS3,8 Mrd1,31%7
8Bitcoin SV2,6 Mrd0,88%8
9Monero1,6 Mrd0,53%9
10Stellar1,5 Mrd0,51%10

Zur Erläuterung

Das Ranking der Top-Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung in US-Dollar wird einmal täglich gegen 14:00 Uhr aktualisiert und an dieser Stelle veröffentlicht. Trotz sorgfältiger Prüfung erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. StockPulse ist einer der Pioniere auf dem Gebiet der Big Data-Analysen für die Finanzmärkte.