Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen
Vintage Tone/Shutterstock.com

Amazon: Stimmungsbarometer am 11.08.2019

Aktualisiert am 11.08.2019 um 17:19 Uhr MESZ

Frankfurt am Main/Bonn (spn).

StockPulse sammelt und analysiert in Echtzeit täglich mehrere Millionen Meinungen und Kommentare zu Aktien aus aller Welt. Aus diesem gigantischen Datenschatz lassen sich mit Hilfe intelligenter Algorithmen wertvolle Sentiment-Daten zu einzelnen Titeln wie Amazon ableiten und zu präzisen Stimmungsanalysen verdichten. Im Fokus unserer Analysen steht heute auch die Aktie von Amazon, zu der wir nachfolgenden Beitrag veröffentlichen:

1. Relative Strength Index:
Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Amazon-RSI ist mit einer Ausprägung von 62,94 Grundlage für eine neurale Bewertung. Der RSI25 beläuft sich auf 71,82, woraus für 25 Tage eine negative Einstufung resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem negativen Rating.

2. Branchenvergleich Aktienkurs:
Amazon erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -4,17 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Internet & Katalog Einzelhandel“-Branche sind im Durchschnitt um 10,49 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -14,66 Prozent im Branchenvergleich für Amazon bedeutet. Der „Zyklische Konsumgüter“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 12,54 Prozent im letzten Jahr. Amazon lag 16,71 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einer negativen Einschätzung in dieser Kategorie.

3. Marktteilnehmer:
Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Amazon im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den positiven Themen rund um Amazon. Dieser Umstand führt insgesamt zu einer positiven Einstufung. Weitergehende Studien und Untersuchungen der kommunikativen Tätigkeiten zeigen auf der analytischen Seite, dass insbesondere „Sell“-Signale abgegeben wurden. Dabei kam es zu sieben Signalen (5 Sell, 2 Buy). Unter dem Strich ergibt sich daher auf dieser Ebene insgesamt ein negatives Signal. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt eine positive Einschätzung.

Das Gesamturteil für Amazon ist basierend auf den untersuchten Stimmungsindikatoren als neutral zu bewerten.

Weitere Details zur Amazon-Aktie:

Kurs: 1.808,24 USD +0,04 Prozent (SP-Indikation, Stand: 10.08.2019 02:00:04)

ISIN: US0231351067

Sektor: Consumer Discretionary

Heimat-Börse: NASDAQ GS

Bloomberg Ticker: AMZN:US