Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen
Vintage Tone/Shutterstock.com

Stada Arzneimittel: Aktuelle Social Media Stimmungsanalyse

Aktualisiert am 11.08.2019 um 09:38 Uhr MESZ

Frankfurt am Main/Bonn (spn).

Die Auswertung mehrerer Millionen Nachrichten und Meinungen täglich in Echtzeit zu Aktien ermöglicht Rückschlüsse auf Kursentwicklungen der Titel. Hinweise auf ein erhöhtes Kommunikationsaufkommen (Buzz) oder richtungsweisende Diskussionen (Sentiment) lassen sich mit Hilfe von Algorithmen basierend auf künstlicher Intelligenz automatisiert ableiten. Es gibt einige Aktien für die regelmäßig sehr interessante Muster zu erkennen sind, Stada Arzneimittel steht deshalb heute unter besonderer Beobachtung in unseren Analysen:

1. Relative Strength Index:
Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Stada Arzneimittel aktuell mit dem Wert 67,69 weder überkauft noch -verkauft. Daher gilt für dieses Signal eine neurale Einstufung. Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 57,21. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend ergibt sich eine neutrale Einstufung auf dieser Basis. Insgesamt resuliert daraus für die RSI eine neutrale Einstufung.

2. Marktteilnehmer:
Stada Arzneimittel wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders positiv bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher eine positive Einstufung. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine positive Einstufung.

3. Technische Analyse:
Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Stada Arzneimittel-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 82,36 EUR mit dem aktuellen Kurs (80,4 EUR), ergibt sich eine Abweichung von -2,38 Prozent. Die Aktie erhält damit eine neutrale Einschätzung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Für diesen (81,57 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls nahe dem gleitenden Durchschnitt (-1,43 Prozent Abweichung). Die Stada Arzneimittel-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einer neutralen Einstufung belegt. Insgesamt bekommt das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik eine neutrale Bewertung.

Insgesamt, unter Berücksichtigung aller analysierter Faktoren, bewerten wir die Stada Arzneimittel-Aktie aktuell als neutrales Investment.

Weitere Details zur Stada Arzneimittel-Aktie:

Kurs: 79,41 EUR -1,23 Prozent (SP-Indikation, Stand: 28.06.2019 08:55:24)

ISIN: DE0007251803

Sektor: Health Care

Heimat-Börse: Hamburg

Bloomberg Ticker: SAZ:GR