Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen
Vintage Tone/Shutterstock.com

eBay: Aktuelle Social Media Stimmungsanalyse

Aktualisiert am 07.08.2019 um 19:25 Uhr MESZ

Frankfurt am Main/Bonn (spn).

Die Auswertung mehrerer Millionen Nachrichten und Meinungen täglich in Echtzeit zu Aktien ermöglicht Rückschlüsse auf Kursentwicklungen der Titel. Hinweise auf ein erhöhtes Kommunikationsaufkommen (Buzz) oder richtungsweisende Diskussionen (Sentiment) lassen sich mit Hilfe von Algorithmen basierend auf künstlicher Intelligenz automatisiert ableiten. Es gibt einige Aktien für die regelmäßig sehr interessante Muster zu erkennen sind, eBay steht deshalb heute unter besonderer Beobachtung in unseren Analysen:

1. Technische Analyse:
Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der eBay-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 36,1 USD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (39,69 USD) deutlich darüber (Unterschied +9,94 Prozent). Wir geben der Aktie auf dieser Basis daher eine positive Einschätzung Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Für diesen Wert (39,92 USD) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (-0,58 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der eBay-Aktie, und zwar eine neutrale Einschätzung. Die eBay-Aktie erhält für die einfache Charttechnik in Summe somit eine positive Bewertung.

2. Marktteilnehmer:
Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über eBay wurde in den letzten zwei Wochen besonders negativ diskutiert. An einem Tag war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an 11 Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen gibt es keine besonders positiven oder negativen Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine negative Einschätzung. Tiefergehende und automatische Analysen der Kommunikation haben ergeben, dass in letzter Zeit vor allem negative Signale im Vordergrund standen. Dadurch erhält eBay auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine negative Bewertung.

3. Fundamental:
Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. eBay liegt mit einem Wert von 13,63 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 64 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche „Internet & Katalog Einzelhandel“ von 37,59. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als „günstig“ bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien eine positive Bewertung.

Insgesamt, unter Berücksichtigung aller analysierter Faktoren, bewerten wir die eBay-Aktie aktuell als neutrales Investment.

Weitere Details zur eBay-Aktie:

Kurs: 39,47 USD -0,55 Prozent (SP-Indikation, Stand: 07.08.2019 19:25:10)

ISIN: US2786421030

Sektor: Consumer Discretionary

Heimat-Börse: NASDAQ GS

Bloomberg Ticker: EBAY:US