Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen
Vintage Tone/Shutterstock.com

Aktuelles Stimmungsbarometer für die Tesla-Aktie

Aktualisiert am 12.06.2019 um 19:40 Uhr MESZ

Frankfurt am Main/Bonn (spn).

Unsere Crawler sammeln jeden Tag Millionen Meinungen und Kommentare aus digitalen Quellen. Die Berechnung von verwertbaren Indikatoren, wie zum Beispiel Stimmungswerte, können Algorithmen mittels künstlicher Intelligenz zu Tausenden von Aktien nahezu in Echtzeit leisten. Dabei gibt es immer einige Titel, die besonders im Fokus der Marktteilnehmer stehen. Auf eine Aktie aus diesem Kreise gehen wir heute etwas näher ein: Tesla

1. Technische Analyse:
Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Tesla-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 289,45 USD mit dem aktuellen Kurs (217,1 USD), ergibt sich eine Abweichung von -25 Prozent. Die Aktie erhält damit eine negative Einschätzung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Auch für diesen Wert (230,21 USD) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-5,69 Prozent), somit erhält die Tesla-Aktie auch für diesen eine negative Einschätzung. Insgesamt bekommt das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik eine negative Bewertung.

2. Marktteilnehmer:
Die Anleger-Stimmung bei Tesla in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt eine positive Einschätzung erhält. Schließlich haben diese Form der Analyse um konkret berechenbare Handelssignale aus den sozialen Medien angereichert. Dabei zeigten sich 4 Sell- und 0 Buy-Signal. Aus diesem Bild wiederum lässt sich auf dieser Stufe eine negative Empfehlung ableiten. Damit ergibt sich nach Meinung der Redaktion zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt eine positive Einschätzung.

3. Analysteneinschätzung:
In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 32 Analystenbewertungen für die Tesla-Aktie abgegeben. Davon waren 9 Bewertungen „Buy“, 9 „Hold“ und 14 „Sell“. Zusammengefasst ergibt sich daraus eine neutrale Einschätzung für die Tesla-Aktie. Das sehen auch die Analysten so, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben – die durchschnittliche Empfehlung für Tesla aus dem letzten Monat ist ebenfalls neutral (2 Buy, 1 Hold, 3 Sell). Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein durchschnittliches Kursziel von 285,3 USD. Das Wertpapier hat damit ein Aufwärtspotential von 31,41 Prozent, legt man den letzten Schlusskurs (217,1 USD) zugrunde. Daraus leitet sich eine positive Empfehlung ab. Unterm Strich erhält Tesla somit eine neutrale Bewertung für diesen Punkt der Analyse.

Über alle Bewertungskriterien hinweg bekommt Tesla heute eine neutrale Gesamtbewertung.

Weitere Details zur Tesla-Aktie:

Kurs: 212,17 USD -2,27 Prozent (SP-Indikation, Stand: 12.06.2019 19:40:11)

ISIN: US88160R1014

Sektor: Consumer Discretionary

Heimat-Börse: NASDAQ GS

Bloomberg Ticker: TSLA:US