Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen
Vintage Tone/Shutterstock.com

Aktuelles Stimmungsbarometer für die Deutsche Lufthansa-Aktie

Aktualisiert am 09.06.2019 um 09:36 Uhr MESZ

Frankfurt am Main/Bonn (spn).

StockPulse sammelt und analysiert in Echtzeit täglich mehrere Millionen Meinungen und Kommentare zu Aktien aus aller Welt. Aus diesem gigantischen Datenschatz lassen sich mit Hilfe intelligenter Algorithmen wertvolle Sentiment-Daten zu einzelnen Titeln wie Deutsche Lufthansa ableiten und zu präzisen Stimmungsanalysen verdichten. Im Fokus unserer Analysen steht heute auch die Aktie von Deutsche Lufthansa, zu der wir nachfolgenden Beitrag veröffentlichen:

1. Fundamental:
Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 4,41 und liegt mit 82 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Fluggesellschaften) von 24,52. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält Deutsche Lufthansa auf dieser Stufe eine positive Bewertung.

2. Marktteilnehmer:
Deutsche Lufthansa wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders negativ bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher eine neutrale Einstufung. Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 8 Sell-Signale. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine negative Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine neutrale Einstufung.

3. Relative Strength Index:
Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Deutsche Lufthansa. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 39,13 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Deutsche Lufthansa momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als neural eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Der RSI25 liegt bei 84,37, was bedeutet, dass Deutsche Lufthansa hier überkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als negativ eingestuft. Deutsche Lufthansa wird damit unterm Strich mit einer negativen Einschätzung für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

Das Gesamturteil für Deutsche Lufthansa ist basierend auf den untersuchten Stimmungsindikatoren als neutral zu bewerten.

Weitere Details zur Deutsche Lufthansa-Aktie:

Kurs: 17,57 EUR -0,07 Prozent (SP-Indikation, Stand: 09.06.2019 07:31:13)

ISIN: DE0008232125

Sektor: Consumer Discretionary

Heimat-Börse: Xetra

Bloomberg Ticker: LHA:GR