Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen
Vintage Tone/Shutterstock.com

Aktuelle Analyse am 12.05.2019: Volkswagen im Stimmungstest

Aktualisiert am 12.05.2019 um 17:20 Uhr MESZ

Frankfurt am Main/Bonn (spn).

Die Auswertung mehrerer Millionen Nachrichten und Meinungen täglich in Echtzeit zu Aktien ermöglicht Rückschlüsse auf Kursentwicklungen der Titel. Hinweise auf ein erhöhtes Kommunikationsaufkommen (Buzz) oder richtungsweisende Diskussionen (Sentiment) lassen sich mit Hilfe von Algorithmen basierend auf künstlicher Intelligenz automatisiert ableiten. Es gibt einige Aktien für die regelmäßig sehr interessante Muster zu erkennen sind, Volkswagen steht deshalb heute unter besonderer Beobachtung in unseren Analysen:

1. Fundamental:
Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Volkswagen liegt bei einem Wert von 6,75. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche „Automobile“ (KGV von 12,3) unter dem Durschschnitt (ca. 45 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Volkswagen damit unterbewertet und erhält folglich eine positive Einschätzung auf dieser Stufe.

2. Marktteilnehmer:
Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Volkswagen wurde in den letzten zwei Wochen besonders negativ diskutiert. An vier Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an neun Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen sind es ebenfalls vor allem negative Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine negative Einschätzung. Tiefergehende und automatische Analysen der Kommunikation haben ergeben, dass in letzter Zeit vor allem negative Signale im Vordergrund standen. Dadurch erhält Volkswagen auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine negative Bewertung.

3. Technische Analyse:
Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Volkswagen-Aktie ein Durchschnitt von 146,59 EUR für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 150,32 EUR (+2,54 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine neutrale Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Für diesen (150,15 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls nahe dem gleitenden Durchschnitt (+0,11 Prozent Abweichung). Die Volkswagen-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einer neutralen Einstufung belegt. Volkswagen erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine neutrale Einstufung.

Insgesamt, unter Berücksichtigung aller analysierter Faktoren, bewerten wir die Volkswagen-Aktie aktuell als neutrales Investment.

Weitere Details zur Volkswagen-Aktie:

Kurs: 152,5 EUR +1,45 Prozent (SP-Indikation, Stand: 12.05.2019 17:03:56)

ISIN: DE0007664039

Sektor: Consumer Discretionary

Heimat-Börse: Xetra

Bloomberg Ticker: VOW3:GR