Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen
Vintage Tone/Shutterstock.com

Aktuelle Analyse am 12.05.2019: Samsung Electronics im Stimmungstest

Aktualisiert am 12.05.2019 um 09:25 Uhr MESZ

Frankfurt am Main/Bonn (spn).

Die Auswertung mehrerer Millionen Nachrichten und Meinungen täglich in Echtzeit zu Aktien ermöglicht Rückschlüsse auf Kursentwicklungen der Titel. Hinweise auf ein erhöhtes Kommunikationsaufkommen (Buzz) oder richtungsweisende Diskussionen (Sentiment) lassen sich mit Hilfe von Algorithmen basierend auf künstlicher Intelligenz automatisiert ableiten. Es gibt einige Aktien für die regelmäßig sehr interessante Muster zu erkennen sind, Samsung Electronics steht deshalb heute unter besonderer Beobachtung in unseren Analysen:

1. Dividende:
Die Dividendenrendite misst das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs und wird üblicherweise in Prozent angegeben. Die aktuelle Dividendenrendite für Samsung Electronics beträgt bezogen auf das Kursniveau 3,13 Prozent und liegt mit 0,53 Prozent nur leicht über dem Mittelwert (2,6) für diese Aktie. Samsung Electronics bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten deshalb eine neutrale Bewertung.

2. Fundamental:
Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Samsung Electronics liegt mit einem Wert von 12,04 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 34 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche „Computer & Peripheriegeräte“ von 18,13. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als „günstig“ bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien eine positive Bewertung.

3. Marktteilnehmer:
Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend negativ eingestellt gegenüber Samsung Electronics. Es gab insgesamt zwei positive und sieben negative Tage. An fünf Tagen gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich negativ. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Samsung Electronics daher eine negative Einschätzung. Insgesamt erhält Samsung Electronics von der Redaktion für die Anlegerstimmung damit eine negative Bewertung.

Wenn man sich alle vorstehenden Indikatoren noch einmal genauer ansieht, kann man ein neutrales Fazit für die aktuelle Anlegerstimmung für Samsung Electronics ziehen.

Weitere Details zur Samsung Electronics-Aktie:ISIN: KR7005930003

Sektor: Technology

Heimat-Börse: Korea SE

Bloomberg Ticker: 005930:KS