Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Banco Santander: Stimmungsbarometer am 22.07.2018

Aktualisiert am 22.07.2018 um 09:07 Uhr MESZ

Frankfurt am Main/Bonn (spn).

Die Auswertung mehrerer Millionen Nachrichten und Meinungen täglich in Echtzeit zu Aktien ermöglicht Rückschlüsse auf Kursentwicklungen der Titel. Hinweise auf ein erhöhtes Kommunikationsaufkommen (Buzz) oder richtungsweisende Diskussionen (Sentiment) lassen sich mit Hilfe von Algorithmen basierend auf künstlicher Intelligenz automatisiert ableiten. Es gibt einige Aktien für die regelmäßig sehr interessante Muster zu erkennen sind, Banco Santander steht deshalb heute unter besonderer Beobachtung in unseren Analysen:

1. Sentiment und Buzz:
Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Banco Santander zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ändert sich stark, da eine erhöhte Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine positive Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach kaum Änderungen auf. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine neutrale Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine positive Einstufung.

Insgesamt, unter Berücksichtigung aller analysierter Faktoren, bewerten wir die Banco Santander-Aktie aktuell als positives Investment.

Weitere Details zur Banco Santander-Aktie:

Kurs: 4,66 EUR +0,38 Prozent (SP-Indikation, Stand: 21.07.2018 12:59:27)

ISIN: ES0113900J37

Sektor:

Heimat-Börse:

Bloomberg Ticker: